.


.

 

 


Schulungen

Home

.


Kostformen sowie Lebensmittel gibt es in einer nie dagewesenen und stetig wachsenden Vielfalt. Das bedeutet für Mitarbeiter der Gemeinschaftsverpflegung auf der einen Seite eine große Auswahl, aber auf der anderen Seite die verschiedensten Produkte richtig einzuschätzen und beim Einkauf genauer hinzuschauen! mehr...

zur Terminübersicht

 

Menschen mit geistiger Behinderung zeigen, in Abhängigkeit vom Grad ihrer Behinderung und möglicher Mehrfachdiagnosen, häufig einen besonderen Ernährungsstatus der auf ein ungesundes Ernährungsverhalten zurückzuführen ist. Dieses Seminar bietet Ihnen Ansatzpunkte zur Alltagskompetenz für eine gesunde Lebens-führung bei Menschen mit Behinderung. mehr...

zur Terminübersicht

 

Bei der Beurteilung einer sozialen Einrichtung steht die Verpflegung oft im  Mittelpunkt. Eine gesunde Ernährung ist Voraussetzung für die geistige und körperliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Mit dieser Fortbildung möchte ich Sie unterstützen, ausgewogene Speisenpläne mit für Kinder wohlschmeckenden Gerichten anzubieten und vorhandene Abläufe zu optimieren! mehr...

zur Terminübersicht

 

Soziale Einrichtungen die Mahlzeiten bereitstellen oder herstellen sind verpflichtet gemäß der Lebensmittelhygieneverordnung (852/2004) ein Hygienekonzept nachzuweisen.  mehr...

zur Terminübersicht

 

 

Was schmeckt Kindern und wie können wir bei Ihnen Freude an gesunden Nahrungsmitteln wecken? In diesem Seminar werden Grundlagen der gesunden Ernährung für Kinder vermit­telt und vor allem, wie sie für Kinder attraktiv werden. Sie erhalten einen Überblick zu Nähr­stoffgruppen wie Eiweiß, Fett und Kohlehydrate sowie zum Flüssigkeitsbedarf. mehr...

zur Terminübersicht

 

Das Thema „Ökologischer Fußabdruck“ und die damit verbundene Vermeidung, Lebensmit­tel zu entsorgen, ist hoch aktuell. Wie können wir in der Gemeinschaftsverpflegung nachhal­tig haushalten? Das Thema Nachhaltigkeit greift in fast alle Lebensbereiche ein. In dieser halbtägigen Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick zur Erstellung eines ausgewogenen Speisenplans und die damit verbundene Mengenkalkulation. Des Weiteren erhalten Sie In­formationen zur vernünftigen Einkaufsplanung, Lagerhaltung bis hin zur Resteküche. mehr...

zur Terminübersicht

 

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über Ernährungsstandards in der Schulver­pflegung. Es geht hier um vollwertige Schulverpflegung, geeignete Durstlöscher im Schul­alltag sowie um Gar-Methoden in der Gemeinschaftsverpflegung. mehr...

zur Terminübersicht

 

Bei der Überlegung ob die Küche einer Gemeinschaftseinrichtung in Eigenregie oder durch Fremdvergabe zu betreiben ist, sind viele Informationen und Rahmenbedingungen zu bedenken. Möchten Sie sich von anderen Anbietern abheben und mit der eigenen Frischeküche werben oder beauftragen Sie ein Catering und geben Verantwortlichkeiten ab. mehr...

zur Terminübersicht

 

Die Allergenkennzeichnung ist für die Gemeinschaftsverpflegung seit Dezember 2014 verpflichtend. Informieren Sie sich über die Deklarationspflicht und setzen Sie sich mit Allergien und Lebensmittel unverträglichkeiten auseinander. mehr...

zur Terminübersicht

 

 

 

In diesem Seminar werden MitarbeiterInnen in Senioreneinrichtungen über die Bedeutung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung der Bewohner/Innen informiert. Gleichzeitig soll der Blick für die Mangel ernährung geschärft werden, so dass diese rechtzeitig erkannt wird.  mehr...

zur Terminübersicht

 

 

Als Verantwortliche für die Verpflegung in stationären sowie ambulanten Senioreneinrichtungen leisten Sie täglich den Spagat zwischen einer gesundheits-fördernden, schmackhaften und bezahlbaren Verpflegung. Wenn Sie gerne Ihren Speisenplan optimieren möchten, erfahren Sie in dieser Veranstaltung, wie Sie kritische Punkte an Ihrem Speisenplan erkennen und neue Ideen einbinden können. Im Rahmen der Nachhaltigkeit geht es auch um die Resteküche. mehr...

zur Terminübersicht

In dieser Schulung werden Inhalte zur Milchernährung von Säuglingen und Kleinkindern bis hin zum speziellen hygienischen Umgang vermittelt.Hier erhalten Sie Hinweise bzw. Tipps zur Ernährungsgestaltung und zur Zubereitung von der Milch über die Brei-Nahrung bis hin zur Kleinkindkost. mehr...

zur Terminübersicht

Die Ernährung dementiell erkrankter Menschen stellt immer neue Herausforderungen da. Es ist wichtig, in verschiedenen Phasen einer Demenz individuell auf die Ernährung dieser Menschen einzugehen. In dieser Schulung erhalten Sie einen Überblick zur ausreichenden Versorgung, Nahrungszubereitung und -darbietung. mehr...

zur Terminübersicht

 

Sie fragen sich, wie man Kindern Lust auf gesundes Essen macht, welche Nahrungsmittel geeignet sind und wie ein Kind gute Ernährungsgewohnheiten entwickelt. Sie erhalten einen Einblick über die vollwertige Ernährung. Ein Schwerpunkt ist:" Frühstücken will gelernt sein". Was gehört auf den Frühstückstisch/in die Frühstücksbox? mehr...

zur Terminübersicht